Unterstützen Sie uns mit Ihrem Online-Einkauf - KOSTENLOS!

Jugendsponsoren

first
  
last
 
 
start
stop

Jugendarbeit

Jugend-Bundesliga Handball

HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2015

HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2014 HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2013

HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2011 HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2011

HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2010 HBL Jugendzertifikat für Exzellente Jugendarbeit 2008

Anmeldung

(Autorenzugang)



FSJlerin Jasmin Luh organisiert Sportabzeichenprojekt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: TVH   
Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 14:03 Uhr

Jasmin Luh (links), das Sportabzeichen-Team des TVH mit den teilnehmenden Kindern

Zu Beginn der Freiluftsaison im Mai trafen sich 19 Kinder und Jugendliche des TV Hüttenberg um das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Das von Jasmin Luh im Rahmen ihres FSJ beim TV Hüttenberg organisierte Projekt fand im Stadion in Rechtenbach statt.  Unter Aufsicht des Sportabzeichen-Teams um Sabine Althen absolvierten alle Kinder vier Disziplinen aus der Leichtathletik.

Die Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren mussten vier Leistungen aus folgenden Bereichen aufzeigen. Im Bereich der Ausdauer wurde ein 800m-Lauf angeboten, sowie im Bereich der Kraft Standweitsprung. Koordinativ anspruchsvoller wurde es dann beim Seilspringen, wo manche leichte Probleme hatten, diese jedoch nach kurzem Üben ablegen konnten.

Zum Abschluss gab es noch aus dem Bereich der Schnelligkeit einen 30m- Sprint für die jüngeren Teilnehmer bzw. einen 50m-Sprint für die älteren. Je nach Leistung konnte das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold erworben werden.

Alle erzielten gute bis sehr gute Leistungen und werden dann Anfang des nächsten Jahres das Deutsche Sportabzeichen überreicht bekommen. Mit dabei waren auch zahlreiche Eltern, die ihre Kinder anfeuerten und unterstützten.


0


 
Copyright © 2010-15 by TV 05/07 Hüttenberg